Archive for the ‘Private Krankenversicherung senioren’ Category

Senioren und die Private Krankenversicherung?

Mittwoch, April 23rd, 2014

Gerade im Seniorenalter ist es wichtig einen umfassenden Krankenversicherungsschutz zu genießen. Viele Senioren müssen öfters eine ärztliche Behandlung in Anspruch nehmen, als in jungen Jahren. Jetzt stellen sich viele Senioren die Frage: Welche Gesundheitssäule ist im Alter gut?
Für die älteren Versicherten sind die Versicherungsbeiträge maßgebend. Oft sinkt das Einkommen, wenn die Altersrente begonnen wird. Eine gute Variante zur Reduzierung des Beitrages in der privaten Krankenkasse ist der Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft. Aber viele Senioren sind Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkassen und besitzen den Wunsch zu einem privaten Anbieter zu wechseln. Diese Möglichkeit gibt es und Senioren müssen Mitglied in der Krankenversicherung der Rentner (KvdR) werden. Senioren, die von dieser ausgeschlossen sind oder sich im Laufe des Lebens von der Versicherungspflicht haben befreien lassen, müssen sich bei einem privaten KV-Unternehmen um die Absicherung bemühen.

Die KvdR ist eine Pflichtversicherung in der alle Rentner versichert werden. Dabei werden bei der Aufnahme die Erwerbstätigkeit und der Rentenantragstellung in zwei Hälften geteilt. Die Senioren die mindestens 90 Prozent der zweiten Hälfte des Erwerbslebens Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse gewesen sind, diese erfüllen die Vorversicherungszeit. Eine weitere Bedingung ist, diese Rentner einen Anspruch auf Bezüge der gesetzlichen Rentenversicherung besitzen. Werden die Bedingungen erfüllt, dann entfällt die gesetzliche Versicherungspflicht automatisch.

Mitunter zahlen die Senioren bei der gesetzlichen Krankenkasse einen höheren monatlichen Beitrag als bei einem privaten Anbieter. Der Grund ist, bei der gesetzlichen Krankenkasse werden zur Beitragsberechnung alle Einkünfte hinzugezogen. Das sind die Betriebsrente, Altersrente, private Rente und Mieteinkünfte. Möchte der Senior die Krankenversicherung wechseln so ist auf alle Fälle ein Tarifvergleich vorzunehmen. Dieser ist kostenlos und erfolgt in aller Kürze. Der Vorteil ist hier, es gibt einen Vergleich der etwa 200 Tarife der über 40 privaten Krankenkassen.


Senioren in die PKV, hier der kostenlose Vergleich


Die wichtigsten Leistungen der privaten Krankenkasse für Senioren auf einen Blick

- Freie Arztwahl und keine Wartezeiten
- Der Senior sucht das Krankenhaus aus, was er für seine Behandlung für richtig hält.
- Unterbringung in Einbett- oder Zweibettzimmern
- Die erforderliche Behandlung wird nur vom Chefarzt vorgenommen
- Kostenerstattung bei alternativen Heilmethoden

Private Krankenversicherung für Senioren wichtiger denn je!

Freitag, August 12th, 2011

Die Gesundheitsreform hat zahlreiche änderungen mit sich gebracht. Ungerührt davon bleibt jedoch, dass mit steigendem Alter auch die Krankheiten zahlreicher und die Ausgaben für die Gesundheit höher werden. Die gesetzliche Krankenkasse deckt jedoch nur die notwendigen Kosten und Behandlungsmöglichkeiten ab.

die richtige versicherung suchen

die richtige versicherung suchen

Versicherungen Senioren sollten daher ins Augenmerk eines Betroffenen rücken. Wer nicht bereits in der privaten Krankenversicherung Mitglied ist, der kann mit Vollendung des 55. Lebensjahres in den Basistarif eintreten, der die gleichen Leistungen abdeckt wie die gesetzliche Krankenversicherung. Zudem besteht die Möglichkeit, diesen Basistarif mit individuellen Zusatzvereinbarungen bei Versicherungen Senioren auszuweiten. Bei finanziellen Schwierigkeiten kann auch bei seiner Rentenversicherung um Kostenbeteiligung anfragen.

Prinzipiell sind die privaten Krankenversicherungen für Senioren über 55 Jahren die besten Versicherungen. Hier können Sonderleistungen vereinbart werden, die mit den häufigeren Krankheiten wichtig werden. Schon alternative Heilmethoden werden kaum von gesetzlichen Kassen beglichen, in einer privaten Krankenversicherung ist dies jedoch anders. Dies ist besonders sinnvoll, da niemand nur noch auf die schulmedizinischen Verfahren angewiesen ist, der größeren Wert auf Heilpraktiken und alternative Behandlungen legt.




Dies ist auch der besondere Vorteil der Versicherungen Senioren. Individuell nach Gesundheitszustand können die Leistungsmerkmale mit dem Versicherer vereinbart werden. Die Grundleistungen sind bereits abgedeckt. Ein höheres Maß an Sicherheit für die eigene Gesundheit und die eigenen Ersparnisse kann man sich kaum wünschen.