Posts Tagged ‘wo kann ich als Rentner am besten leben’

Warum Krankenversicherung bei der Auswanderung?

Mittwoch, Dezember 2nd, 2020

Immer mehr Deutsche träumen von einem Leben im Ausland. Das zieht sich durch alle Altersgruppen. So träumen viele von einem Neuanfang im Ausland oder einfach den Ruhestand genießen. So kehren jedes Jahr über 140.000 Deutsche ihrem Land den Rücken. Diese Zahl, so sind sich Experten einig, das wird sind in den kommenden Jahren noch weiter erhöhen. Die Gründe für eine Auswanderung, die sind sehr unterschiedlich. Auch die Länder, wohin die Reise gehen soll, die sind sehr verschieden.

Schweden auswandern

Senioren auswandern

Welche Zielländer gibt es bei einer Auswanderung?

In Europa ist es oft die Niederlande und auch die skandinavischen Länder. Aber auch Portugal und Spanien sind bei den Auswanderer sehr beliebt. Gerade in Schweden fühlen sich viele junge Menschen sehr wohl. Dieses Land ist relativ dünn besiedelt und bietet eine eindrucksvolle Natur. So wird in Eigenregie Gemüse und Obst selbst angebaut. In vielen Seen existieren viele Sorten der unterschiedlichsten Fische. Oft ein Paradies für Angler. So gibt es ein leben im Einklang mit der Natur.
Aber auch andere Kontinente wie Australien, Südostasien und Amerika stehen im Fokus vieler Auswanderer. Dabei sind aber die unterschiedlichen Visa Bestimmungen zu beachten. In vielen Ländern gibt es unterschiedliche Regelungen.


Anzeige


Wo genießen Senioren den Ruhestand?

Viele Senioren zieht es auch oft in die Ferne. So zieht es viele Rentner aus finanziellen Gründen nach Südeuropa. Hier ist das Ziel Bulgarien oder auch Ungarn. Die Lebenshaltungskosten sind oft viel niedriger als in Deutschland. Da diese Länder zu der Europäischen Union gehören gibt es keine Einschnitte bei der Krankenversicherung aus Deutschland. Das ist gerade für Senioren sehr wichtig.

Senioren in Thailand

Thailand auswandern

So zieht es auch viele Rentner nach Südostasien. Hier sind beliebte Länder Thailand und Kambodscha. Einfach den wohlverdienten Ruhestand unter Palmen genießen, dass ist der Wunsch vieler Senioren. Was so einfach wirkt, dass ist aber in der Realität oft nicht so einfach. Das beginnt bei der Vergabe des Visums. Auch gibt es dort eine ganz andere Kultur als in Deutschland. Gerade in den ländlichen Gebieten sprechen nur einige junge Leute englisch. Die deutsche Sprache beherrschst dort fast keiner. Aber trotzdem ist der Reiz sehr groß, dorthin auszuwandern. Gerade in Thailand fühlen sich viele Rentner aus dem deutschsprachigen Raum sehr wohl. Es hat auch mit der Mentalität der Einheimischen zu tun. Gerade ältere Leute erfahren hier, eine würdevolle Pflege und auch Achtung. Dazu kommt noch das herrliche Klima. Fast immer gibt es Sonnenschein und so sind viele Wehwechen verschwunden.

Damit die Auswanderung kein Flop wird!

Gerade bei einer Auswanderung in die Ferne, hier muss einiges vorbereitet werden. Damit ist in erster Linie auch die Krankenversicherung erwähnt. Hier ist ein Vergleich, der Krankenversicherung unabdingbar. Das muss weit vor der Auswanderung erfolgen. Im Haushaltsbudget der Rentner müssen also die Kosten für eine Krankenversicherung fest verankert sein. Die gesetzliche Krankenversicherung, die in Deutschland gibt, die zahlt in den meisten Ländern nicht.
Ein Vergleich der Krankenversicherungen ist auch eine Pflicht, denn nur so gibt es einen umfangreichen Versicherungsschutz.


Anzeige

Schlussbetrachtungen: Bei der Planung einer Auswanderung muss die Krankenversicherung ein fester Bestandteil werden. Wird das beherzigt, dann wird jede Auswanderung erfolgreich sein.